logo-reputativ

Verdrängung

verdraengung_laptop

Rufschädigende Kommentare in Foren oder negative Einträge in Bewertungsportalen schaden nicht nur der Unternehmensreputation, sondern können mitunter auch die Gewinnung von Neukunden und die zentrale Positionierung am Markt verhindern. Aus diesem Grund befassen sich die Experten von reputativ® als ein Teil des Reputationsmanagements mit der Verdrängung von negativen Suchergebnissen.

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen im Netz positiv darzustellen. Dafür setzen wir mit speziellen Techniken gezielt Maßnahmen um, die zum einen Ihre Reputation verbessern und Sie zum anderen für eine breite Zielgruppe als das Qualitätsunternehmen darstellen, das Sie sind.

logo-reputativ

Reputationsanalyse

reputationsanalyse_laptop

Ob in Social-Media-Kanälen, Blogbeiträgen oder Foren – eine negative Bewertung zu einem Produkt oder eine ungeschickte Aussage zu einer Dienst-leistung durch einen Kunden können die Reputation eines jeden Unternehmens gefährden. Aus diesem Grund steht bei reputativ® vor jeder projekt-bezogenen Maßnahme eine detaillierte Analyse zu negativen Meldungen.

Durch diesen ersten Schritt verschaffen wir uns einen Überblick zur vorherrschenden Meinung über Ihr Unternehmen. Die professionelle Reputationsanalyse ist die Basis für die Erstellung eines Projektplanes mit passenden Maßnahmen für eine hohe Reputation.

» mehr lesen

logo-reputativ

Social Media Monitoring

social_media_monitoring_laptop

Das Monitoring ein wichtiger Bestandteil einer professionellen Strategie im Reputationsmanagement. Da Inhalte im Internet einem sehr schnellen Wandel unterliegen, müssen diese kontinuierlich überwacht werden. Speziell das Social-Media-Monitoring gibt dabei aussagekräftige Hinweise auf aktuelle Meinungen und Kritiken zum Unternehmen, da über 90 Prozent der 14 - 29-jährigen deutschen User auf Social Media Plattformen unterwegs sind.

Als Teil der Maßnahmen des Reputationsmanagements hat das Monitoring für die Experten von reputativ® einen hohen Stellenwert, denn durch die ständige Überwachung wird der Ruf, den Ihr Unternehmen bei der Kundschaft genießt, ständig kontrolliert. Somit kann einer Rufschädigung jederzeit vorgebeugt werden.

» mehr lesen

logo-reputativ

Prävention

praevention_laptop

Ein bekanntes Sprichwort beginnt mit den Worten: „Ist der Ruf erst ruiniert…“ - Ziel der Prävention ist es jedoch, genau diesem Sachverhalt entgegen- zuwirken. Durch präventive Maßnahmen innerhalb des Reputationsmanagements soll es gar nicht erst durch die Veröffentlichung negativer Berichte zur Ruinierung des Rufes kommen. Denn wenn negative Meinungen oder Forenbeiträge öffentlich werden, ist es meist schon zu spät.

Deshalb umfasst das Leistungsspektrum von reputativ® neben der Analyse und Verdrängung auch die Krisen- prävention. Spezielle Techniken, jahrelange Erfahrung und das gewisse Know-how, das unsere Experten mitbringen, ist die Basis für eine gute Vorbereitung mit der sich Schaden in erheblichem Maße reduzieren lässt.

» mehr lesen

Positive Reputation durch Verdrängung schaffen

Es jedem und allen recht machen ist eine Leistung, die kaum ein Webseitenbetreiber vollbringen kann. Deshalb sind negative Einträge auf verschiedenen Plattformen im Internet keine Seltenheit, sollten aber mit entsprechender Professionalität gehandhabt werden. reputativ® kümmert sich im Zuge des Reputationsmanagements um ungünstige Bewertungen und stellt beispielsweise Löschanträge für rufschädigende Kommentare bei Seitenbetreibern von Blogs, Foren oder Social-Media-Plattformen. Unsere Devise lautet, Ihr positives Image aufrechtzuerhalten und zu festigen. Um einen Projektplan für die Verdrängung zu erstellen, bedarf es zunächst einer Reputationsanalyse – welche negativen Beurteilungen müssen entfernt werden? Wie kann dem entgegengewirkt werden?

Zur Entwicklung einer positiven Reputation steht für uns die Verdrängung von imageschädigenden Kommentaren im Fokus. Dies gelingt durch die Schaffung von neuen, positiven Reizen. Als Reputationsexperten erstellen wir von reputativ® deshalb hochwertige und suchmaschinenoptimierte Web-Profile, wir optimieren Fachartikel und Pressemeldungen und geben fruchtbare Signale, um die Relevanz für die Suchmaschine zu steigern und somit weniger gute Inhalte im Web zu verdrängen. Know-how und Kenntnis zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) gehört dabei ebenso dazu wie ein gewisses Gespür für eine neutrale bzw. positive Schreibweise.

reputation_verdreangung

Ihre Vorteile einer effizienten Verdrängung

  • Vertrauen schaffen Interessiert sich ein Verbraucher für Ihr Unternehmen, wird er oder sie nur neutrale und positive Bewertungen im Netz finden und schnell zum Neukunden werden.
  • Reichweitensteigerung Im Rahmen der Verdrängung werden neue relevante Inhalte erstellt, die sich im World Wide Web verbreiten und noch mehr Aufmerksamkeit generieren.
  • Abwenden von Shitstorm Durch das Verdrängen negativer Kommentare, tauchen diese nicht mehr in den Suchergebnissen auf und haben kein Potenzial von der Usergemeinde für Diskussionen aufgenommen zu werden.

Warum Reputationsmanagement?

Verschiedene Teilschritte sorgen für ein positives Image:
  • Analyse schafft das Fundament für einen professionellen Projektplan
  • Prävention schützt vor dem Imageverlust
  • Verdrängung bedeutet das positive Unternehmensbild zu wahren
  • Monitoring als Überwachung Ihrer Reputation beim Kunden
Dies ist Schritt 2 von 4 unserer Strategie.