logo-reputativ

Prävention

praevention_laptop

Ein bekanntes Sprichwort beginnt mit den Worten: „Ist der Ruf erst ruiniert…“ - Ziel der Prävention ist es jedoch, genau diesem Sachverhalt entgegen- zuwirken. Durch präventive Maßnahmen innerhalb des Reputationsmanagements soll es gar nicht erst durch die Veröffentlichung negativer Berichte zur Ruinierung des Rufes kommen. Denn wenn negative Meinungen oder Forenbeiträge öffentlich werden, ist es meist schon zu spät.

Deshalb umfasst das Leistungsspektrum von reputativ® neben der Analyse und Verdrängung auch die Krisen- prävention. Spezielle Techniken, jahrelange Erfahrung und das gewisse Know-how, das unsere Experten mitbringen, ist die Basis für eine gute Vorbereitung mit der sich Schaden in erheblichem Maße reduzieren lässt.

logo-reputativ

Reputationsanalyse

reputationsanalyse_laptop

Ob in Social-Media-Kanälen, Blogbeiträgen oder Foren – eine negative Bewertung zu einem Produkt oder eine ungeschickte Aussage zu einer Dienst-leistung durch einen Kunden können die Reputation eines jeden Unternehmens gefährden. Aus diesem Grund steht bei reputativ® vor jeder projekt-bezogenen Maßnahme eine detaillierte Analyse zu negativen Meldungen.

Durch diesen ersten Schritt verschaffen wir uns einen Überblick zur vorherrschenden Meinung über Ihr Unternehmen. Die professionelle Reputationsanalyse ist die Basis für die Erstellung eines Projektplanes mit passenden Maßnahmen für eine hohe Reputation.

» mehr lesen

logo-reputativ

Social Media Monitoring

social_media_monitoring_laptop

Das Monitoring ein wichtiger Bestandteil einer professionellen Strategie im Reputationsmanagement. Da Inhalte im Internet einem sehr schnellen Wandel unterliegen, müssen diese kontinuierlich überwacht werden. Speziell das Social-Media-Monitoring gibt dabei aussagekräftige Hinweise auf aktuelle Meinungen und Kritiken zum Unternehmen, da über 90 Prozent der 14 - 29-jährigen deutschen User auf Social Media Plattformen unterwegs sind.

Als Teil der Maßnahmen des Reputationsmanagements hat das Monitoring für die Experten von reputativ® einen hohen Stellenwert, denn durch die ständige Überwachung wird der Ruf, den Ihr Unternehmen bei der Kundschaft genießt, ständig kontrolliert. Somit kann einer Rufschädigung jederzeit vorgebeugt werden.

» mehr lesen

logo-reputativ

Verdrängung

verdraengung_laptop

Rufschädigende Kommentare in Foren oder negative Einträge in Bewertungsportalen schaden nicht nur der Unternehmensreputation, sondern können mitunter auch die Gewinnung von Neukunden und die zentrale Positionierung am Markt verhindern. Aus diesem Grund befassen sich die Experten von reputativ® als ein Teil des Reputationsmanagements mit der Verdrängung von negativen Suchergebnissen.

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen im Netz positiv darzustellen. Dafür setzen wir mit speziellen Techniken gezielt Maßnahmen um, die zum einen Ihre Reputation verbessern und Sie zum anderen für eine breite Zielgruppe als das Qualitätsunternehmen darstellen, das Sie sind.

» mehr lesen

Hohe Reputation durch Prävention bewahren

Im World Wide Web liegt die Hemmschwelle, sich negativ über ein Produkt oder ein Unternehmen zu äußern, wesentlich niedriger als im Leben außerhalb des Internets. Deshalb bedarf es gerade hier eines Reputationsmanagements, das auf die Krisenkommunikation und präventive Maßnahmen ausgelegt ist. Ziel der Prävention ist es, rufschädigende Bewertungen, negative Forenbeiträge und im schlimmsten Fall einen Shitstorm zu vermeiden. Das frühzeitige Erkennen von Alarmsignalen, die Reputationsrisiken darstellen und die schnelle Reaktion darauf sind die Grundpfeiler der Reputationsprävention.

Wir von reputativ® können zahlreiche Instrumente zur Prävention professionell einsetzen und somit das Image stärken und gegen Reputationsverlust schützen. Wir entwickeln Strategien, um negative Meldungen zu vermeiden. Monitoring ist in diesem Fall ein wichtiges Thema, denn der permanente Bewertungscheck in Form der Überprüfung von Bewertungsportalen gehört zum Projektplan. Im weiteren Verlauf werden u.a. positive Meldungen gestreut, um Suchergebnisse zum Unternehmen zu besetzen und eine Brandmauer aufzubauen. Dafür ist neben der Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung auch ein gewisses textliches Gespür vonnöten. All diese Leistungen bietet Ihnen reputativ®.

Ihre Vorteile einer effektiven Prävention

  • Vermeidung von Krisen Präventive Maßnahmen vermeiden nicht nur negative Foren- und Blogbeiträge, sondern verhindern effektiv Shitstorms und mögliche Krisen.
  • Reichweitensteigerung Durch die Streuung positiver Meldungen, um Ergebnisse in der Suchmaschine zu beeinflussen, wird als positiver Nebeneffekt die Reichweite des Unternehmens gesteigert.
  • Reputationsstärkung Das Überwiegen positiver Meldungen führt zur Reputationsstärkung und lässt Ihr Unternehmen in einem guten Licht dastehen.

Warum Reputationsmanagement?

Professionelles Handling verschafft ein positives Unternehmensbildnis:
  • Analyse als tragende Säule für zukünftige, professionelle Maßnahmen
  • Prävention schützt vor dem Aufbau eines Negativimages
  • Verdrängung erzeugt ein positives Firmenbild im Internet
  • Monitoring für die Beobachtung des Kundenfeedbacks
Dies ist Schritt 3 von 4 unserer Strategie.